Schwesterherz

Schwesterherz - Mai 2012

Esther hat eigentlich alles, worum andere Frauen sie beneiden: Sie ist groß, schlank, hat ein hübsches Gesicht und massenweise feuerrote Locken. Doch hinter dieser Fassade führt sie ein einsames und, gelinde gesagt, langweiliges Leben, das zu allem Überfluss auch noch von ihren zahllosen Ängsten und Komplexen geprägt ist. Ganz im Gegensatz zur ihrer lebenslustigen Zwillingsschwester. Ellen strotzt nur so vor Selbstbewusstsein, geizt nicht mit ihren Reizen und nimmt sich, was sie will - notfalls ohne Rücksicht auf Verluste. Seit Esther das am eigenen Leib erfahren musste, meidet sie Ellen, wo es geht. Doch dann taucht ein geheimnisvoller Fremder auf, der Esther überallhin zu verfolgen scheint. Nach und nach beginnt sie, den Verdacht zu hegen, dass Ellen etwas damit zu tun haben könnte. Noch kann sie nicht ahnen, welchen unerwarteten Verlauf ihr Leben von da an nehmen wird ...

Als gäbe es kein Gestern

Als gäbe es kein Gestern - Juli 2010

Wie durch dichten Nebel hindurch nimmt Livia ihre Umwelt wahr, als sie nach einem Autounfall im Krankenhaus aufwacht. Es kommt ihr so vor, als wäre die Vergangenheit einfach ausgelöscht. Als gäbe es kein Gestern. Erst nach und nach setzen sich die einzelnen Puzzleteilchen zusammen. Ist der Mann, der sie unregelmäßig im Krankenhaus besucht, wirklich ihr Ehemann? Seine deutliche Abneigung Livia gegenüber grenzt schon fast an Hass. Doch warum? Livia ist entschlossen, der Vergangenheit auf den Grund zu gehen. Und stößt auf Ungeheuerliches ...